Mineralstoffe im Volvic Wasser

Der menschliche Körper braucht Mineralstoffe. Mineralstoffe hören sich aber schwer nach Chemie an – da frag ich mich doch, ob das wirklich gesund sein kann. Was sind Mineralstoffe also eigentlich? Was bewirken sie? Und wie nimmt man sie am besten zu sich?

Erst einmal: Mineralstoffe sind gut. Die wichtigsten Mineralstoffe, die der Körper benötigt sind Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Chlorid, Sulfat, Hydrogencarbonat. Sie unterstützen z.B. den Stoffwechsel, den Elektrolythaushalt, den Knochenaufbau, die Reizübertragung in Muskeln und im Nervensystem, die Regulation des Wasserhaushaltes, können bei Diäten die Entschlackung fördern und stellen ein Säuregleichgewicht im Körper her. Mineralstoffe versorgen den Körper direkt bis in jede Zelle und helfen so den ganzen Tag körperlich und geistig aktiv zu bleiben.

Grundsätzlich gilt immer: Mineralstoffe und Vitamine sind gesund und sollten über die tägliche Nahrungsaufnahme dem Körper zugefügt werden. Aufgrund seines Gehalts an Mineralstoffen und Spurenelementen hat Mineralwasser günstige Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Zudem braucht der Körper Flüssigkeit, um Schadstoffe auszuschwemmen.

Volvic ist besonders rein und leicht mineralisiert und ist deshalb so bekömmlich und für Menschen jeden Alters so gut verträglich. Die einzigartige Mineralisierung bekommt Volvic durch eine natürliche Vulkangestein-Filtration.

Ein Chemie-Genie bin ich zwar jetzt immer noch nicht, aber nun weiß ich, warum Mineralstoffe so wichtig für mich sind und wie ich sie am besten zu mir nehme.

Tags: , , ,