Was wir tun, um besser zu werden

Unser Ziel ist es, unsere Auswirkungen auf die Umwelt kontinuierlich zu reduzieren, Menschen überall auf der Welt Zugang zu sauberem Wasser zur Verfügung zu stellen und uns für den Schutz von Gewässern wie Flüssen und Seen einzusetzen. Als Unternehmen sind wir mit Sicherheit noch lange nicht perfekt, aber wir alle arbeiten jeden Tag daran, etwas besser zu werden.

 

Unsere Verpackung

Wir von Volvic sind entschlossen, recyceltes Plastik so schnell wie möglich zu 100% für unsere Verpackungen zu nutzen und alle Volvic Flaschen bis spätestens Ende 2023 aus 100% RPET zu produzieren.

Heute 

Um das weltweite Aufkommen von Plastikmüll zu reduzieren, arbeiten wir von Volvic an einer Verpackungsstrategie, die auf zwei Säulen beruht. Zum einen erhöhen wir kontinuierlich den Anteil an recyceltem PET in unseren Flaschen, um so wenig wie möglich neues PET in die Biosphäre einzuführen. Unsere 8l Flasche besteht bereits heute zu 100% aus recyceltem PET. Da die für uns benötigte Quantität und Qualität von RPET nicht verfügbar ist, verwenden wir jetzt schon einen Mix von PET aus recyceltem Material und PET aus nachwachsenden Rohstoffen für Volvic naturelle. Dieses biobasierte PET nutzen wir mit dem Ziel, immer weniger auf fossile Rohstoffe zurückgreifen zu müssen. Alle Volvic Flaschen sind außerdem zu 100% recycelbar.

Morgen

Unsere heutigen Verpackungen sind ein wichtiger Schritt auf unserer Reise zu Flaschen aus 100% recyceltem PET. Bis Ende 2021 werden wir alle Volvic naturelle Flaschen und bis Ende 2023 unsere gesamte Volvic Range zu 100% aus RPET herstellen können.

Darüber hinaus engagiert sich Danone seit 2017 in der Natur’ALL bottle alliance, die wir gemeinsam mit anderen Unternehmen gegründet haben. Ziel der Allianz ist es, bis 2022 eine Flasche zu produzieren, die zu mindestens 95 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen, wie beispielsweise Altpapier oder Sägespänen besteht. Die Flasche soll der gesamten Industrie zur Verfügung gestellt werden.

Mehr Informationen zu unseren Verpackungen findest du hier: Q&A