Was wir tun, um besser zu werden

Unser Ziel ist es, unsere Auswirkungen auf die Umwelt kontinuierlich zu reduzieren, Menschen überall auf der Welt Zugang zu sauberem Wasser zur Verfügung zu stellen und uns für den Schutz von Gewässern wie Flüssen und Seen einzusetzen. Als Unternehmen sind wir mit Sicherheit noch lange nicht perfekt, aber wir alle arbeiten jeden Tag daran, etwas besser zu werden.

 

Unsere Verpackung

Wenn wir Volvic in Flaschen füllen und verkaufen, wird Energie aufgewendet und CO2 entweicht in die Atmosphäre. Aus diesem Grund arbeiten wir jeden Tag daran, unsere Verpackungen und den Transport zu verbessern.
Wir von Volvic forschen an Verpackungslösungen, mit denen wir PET aus Rohöl durch PET aus pflanzlichen Rohstoffen ersetzen können.

Ein erster Schritt auf diesem Weg ist unsere 0,5-Liter- Flasche Volvic naturelle, für die wir bereits einen gewissen Anteil an PET aus pflanzlichen Rohstoffen und recyceltem PET nutzen. Dies ist für uns der Ausgangspunkt für weitere Forschungs- und Entwicklungsarbeiten hin zu neuen attraktiven und zukunftsfähigen Verpackungen.
Unser Ziel ist es, soweit wie möglich R-PET einzusetzen und eine Flasche zu entwickeln, die zu 100% aus nachhaltigen und erneuerbaren Rohstoffen besteht. Der Anteil aus nachwachsenden Rohstoffen wird aus einer Melasse gewonnen, die als Nebenprodukt bei der Zuckerproduktion entsteht. Diese Melasse beziehen wir von zertifizierten Zulieferern, die nach den Danone-Nachhaltigkeitsstandards ausgewählt wurden.
Unsere 0,5-Liter-Flasche Volvic hat die exakt gleichen Qualitäts-Eigenschaften wie die bisherige Verpackung aus konventioneller Produktion. Und sie ist nach wie vor recyclebar!