Volvic entspringt einem der größten
Naturschutzgebiete Europas

Die Quelle von Volvic findest Du im Herzen Europas, in der französischen Auvergne. Dort entspringt das natürliche Mineralwasser in 90 m Tiefe unter dem Vulkan «Puy de Dôme», den Du auf dem Etikett jeder Volvic Flasche siehst.

 

Das Qualitätssiegel des
SGS Instituts Fresenius

 


Unsere Produkte Volvic Touch, Volvic Tee und Volvic Juicy tragen das Siegel des SGS INSTITUT FRESENIUS für regelmäßige Qualitätskontrolle.

Das bedeutet: Zusätzlich zu den bestehenden umfangreichen internen Untersuchungen sowie externen Kontrollen, werden die Produkte hinsichtlich unterschiedlichster Parameter geprüft, zum Beispiel durch sensorische, mikrobiologische und chemisch-analytische Kontrollen des Endproduktes.
Außerdem werden auch die Verpackungsmaterialien kontrolliert.

Das Siegel des SGS INSTITUT FRESENIUS bestätigt, dass alle Volvic Sorten mit Geschmack ohne Konservierungsstoffe, ohne künstliche Aromen und ohne künstliche Süßstoffe hergestellt werden. Alle Sorten Volvic Touch und ein Großteil der Produkte Volvic Tee tragen außerdem das Siegel für „wenig Kalorien“.

 

Wesentliche Bestandteile der regelmäßigen Qualitäts­kontrollen sind:

Das SGS INSTITUT FRESENIUS unterstützt und prüft die Unternehmen der
Getränkeindustrie bei allen Fragen zur Qualitätssicherung. Außerdem ist SGS INSTITUT FRESENIUS in dieser Branche besonders anerkannt. Dabei steht der Name des Instituts für Qualität und Verlässlichkeit – national und international.