Willkommen bei der Thirsty for Action Community

Wir schöpfen unsere Stärke aus der Natur. Es ist unsere Aufgabe sie zu schützen. Lasst uns gemeinsam handeln und etwas bewegen!

Bergwaldprojekt

Unterstütze Bergwaldprojekt in ihrer Mission die Wälder zu erhalten und zu schützen. 

Erfahre mehr über die Partnerschaft mit Bergwaldprojekt.

Wer sind wir?

Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die durstig nach Veränderung ist. Wir setzen uns für den Erhalt und den Schutz der Natur ein. Doch dies tun wir nicht alleine. Daher möchten wir aktive Naturschützer unterstützen, die jeden Tag daran arbeiten, eine nachhaltigere Umwelt zu erschaffen.

Wir wissen, dass es dort draußen Millionen von Menschen gibt, die genauso durstig nach Veränderung sind wie wir. Lasst uns zusammen etwas bewegen!

Bist du durstig nach Veränderung?



play video

Auf dem Weg zu nachhaltigerem Handeln haben wir die Initiative "Thirsty for Action" ins Leben gerufen

Diese Initiative hat das Ziel aktiven Naturschützern eine Plattform zu bieten und ihre Projekte zu unterstützen. Dabei suchen wir zielgerichtete Nachhaltigkeitsprojekte, die in einem der drei folgenden Bereiche grundlegend etwas ändern.

Kreislaufwirtschaft

Lösungen, die Abfall und Nebenprodukte in wiederverwertbares Material umwandeln und zu weniger Abfall bei der Entwicklung, der Produktion und nach der Nutzung eines Produkts führen.

Klimawandel

Projekte, die an der Reduzierung von CO2 Emissionen arbeiten.

Naturschutz

Organisationen, die sich für den Schutz, den Erhalt und die Pflege von natürlichen Ökosystemen einsetzen (z. B. Wälder, Wassereinzugsgebiete oder die natürliche Biodiversität).

Der Gewinner im Bereich Naturschutz

Feldwerk

Feldwerk schafft neue Lebensräume für eine Vielzahl von Insekten und Pflazen. Sie geben Organisationen, Landwirten und Einzelpersonen eine Möglichkeit, sich gemeinsam für den Erhalt der Natur vor der eigenen Haustür einzusetzen.

Mithilfe von Blühpatenschaften legt Feldwerk auf den von Landwirten bereitgestellten Flächen zusammen mit diesen einen nachhaltigen Lebensraum in Form von Blühflachen mit regionalem Saatgut an. Diese Blumenwiesen bieten nicht nur heimischen Pflanzenarten, sondern auch vielen Insekten perfekte Nahrungs- und Lebensbedingungen, von denen auch andere Wildtiere profitieren können. Außerdem nutzen sie ihre Plattform, um Bienenpatenschaften zu vermarkten und regen Gespräche zwischen Landwirten und Bürgern an. Auch uns bei Volvic liegt das Thema Biodiversität sehr am Herzen. Daher freuen wir uns, Feldwerk bei ihrem Projekt zu unterstützen. 

Auch du kannst aktiv werden und eine Blühpatenschaft bei Feldwerk übernehmen. Getreu ihrem Motto: Sei ein Held, bestell ein Feld! Mehr Infos dazu findest du hier.

Mehr Eindrücke zu Feldwerk

Der Gewinner im Bereich Kreislaufwirtschaft

Buy Food With Plastic 

Buy Food With Plastic hat es sich zur Aufgabe gemacht, gleichzeitig den Hunger und das Plastikproblem zu bekämpfen. Das erreichen sie, indem sie Menschen in Not ermöglichen, Lebensmittel mit Plastikflaschen zu bezahlen. 

In enger Zusammenarbeit mit einem Team von lokalen Mitarbeitern in Nicaragua, Ghana und Indien organisiert Buy Food With Plastic Veranstaltungen, bei denen Menschen mit zehn Plastikflaschen eine warme Mahlzeit für ihre Familien kaufen können. Das junge Team aus Zürich möchte damit Arbeitsplätze vor Ort schaffen und die Menschen über das Plastikproblem aufklären. Doch das ist noch nicht alles. Die gesammelten Plastikflaschen werden dann entweder recycelt oder - wo es keine lokale Recycling-Infrastruktur gibt - über eine spezielle Technologie zu neuen Objekten weiter verarbeitet, damit sie nicht in der Natur landen. Die Flaschen wurden bereits für den Bau von Klimaanlagen und sogar eines Hauses verwendet. Buy Food With Plastic zeigt, dass Plastik eine wertvolle Ressource ist, die so gut wie möglich weiter verwendet werden sollte. Das findet auch Volvic und stellt daher bereits seit August 2020 alle PET-Einwegpfandflaschen aus 100% recyceltem Material her (außer Deckel & Etikett, da sind wir noch dran).

Mehr Eindrücke zu Buy Foood With Plastic

Die Jury

Kilian Jornet

Outdoorsportler, Klimaschützer und Gründer der Kilian Jornet-Stiftung

Peter Naumann

Förster und Leiter der CSR- und Öffentlichkeitsarbeit bei Bergwaldprojekt e.V.

Dr. Lutz Möller

Stellvertretender Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission

Nathan Gilbert

Geschäftsführer bei B-Lab Europe

Elizabeth Lazuttes

Leiterin der Wassermarken und Nachhaltigkeitsthemen bei Volvic Global

Elisa Yavchitz

Geschäftsführerin von Les Canaux

Christian Vanizette

Co-Founder von makesense

Bergwaldprojekt

Ziel des Vereins ist der Schutz, die Erhaltung und die Pflege des Waldes, insbesondere des Bergwaldes und der natürlichen Landschaft. Darüber hinaus soll das Bewusstsein für die Zusammenhänge im Wald und die Abhängigkeit des Menschen von den Lebensgrundlagen in der Natur gestärkt werden.

Bergwaldprojekt setzt sich ehrenamtlich in Wäldern, Mooren und Freilandbiotopen an verschiedenen Standorten in Deutschland ein, um Folgendes zu erreichen:

  • Die Erhaltung der natürlichen Ökosysteme 
  • Das Informieren über die Bedeutung und Gefährdung unserer natürlichen Lebensgrundlagen
  • Die Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit, natürliche Ressourcen in einer Weise zu nutzen, die mit der Natur vereinbar ist.

Photo Credits: Bergwaldprojekt e.V.

Mitmachen
play video