Zugang zu Wasser:
eine Priorität

Milliarden Menschen

haben keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser(1)

Millionen Stunden

verbringen Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt an jedem Tag damit, Wasser zu holen(2)

der Schulen weltweit

(570 Millionen Schulkinder) haben keinen Zugang zu sauberem Wasser(3)

(1) Pressemitteilung ­– Juli 2017 - (2) Zahlen aus dem UNICEF WASH-Bericht 2018 - (3) Pressemitteilung – August 2016

Viel mehr als nur Wasser

Mehr Gesundheit

Mehr Zeit zum Spielen

Mehr Zeit für die Schule

Dank euch unterstützt Volvic UNICEF seit 2006

Bis 2020

Menschen profitieren vom UNICEF-Programm in Niger und Äthiopien

Wasserstellen werden in Niger und Äthiopien gebaut oder renoviert

Schulen und Gesundheitszentren werden mit sanitären Einrichtungen ausgestattet

Quellen: UNICEF-Bericht Äthiopien Nachhaltige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in der SNNP-Region und Fortschrittsbericht 2019 & UNICEF-Bericht Niger 2006-2016

ERFAHRE MEHR ÜBER UNSERE PROJEKTE IN ZUSAMMENARBEIT MIT UNICEF

logo

LASST UNS GEMEINSAM UNICEF HELFEN, DEN ZUGANG VON KINDERN
ZU WASSER IN MADAGASKAR ZU VERBESSERN

Wie?

Nimm an unserer Aktion im Handel teil

DEINE SPENDE KANN IN VIELEN BEREICHEN HELFEN!

Gesundheitszentren

Deine Spende hilft aber auch Gesundheitszentren, wie das in Ambalabe. Dort wird nicht nur der Zugang zu sauberem Wasser verbessert, sondern auch über Hygienepraktiken informiert. Saoline geht regelmäßig dorthin, damit ihre Kinder sauberes Wasser trinken können.

Entdecke Ihre Geschichte!

Schulen

Sie unterstützt beispielsweise Schulen wie Tanambao, in denen Schüler wie Clara nun täglich Zugang zu sauberem Wasser haben.

Entdecke Ihre Geschichte!

UNICEF empfiehlt keine Unternehmen, Marken, Produkte oder Dienstleistungen
Foto Credits: @Volvic / Vincent Tremeau - © UNICEF/UNI107644/Pirozzi - © UNICEF/UN022221/Balasundaram - © UNICEF